Startseite
Verein
Historisches
Veranstaltungsplan
Aktuelles
Bildergalerie
Heiraten im Schloss
Antiquariat imSchloss
Kunst im Schloss
Denkmal aktiv
Kontaktadressen
Dokumente zum Herunterladen
So finden Sie uns
Impressum
 

 

 

Das Antiquariat ist gefüllt und nicht mehr aufnahmefähig - deshalb können ab sofort vorübergehend keine Bücher angenommen werden!

Aufgrund der seit Mai in großem Maße angelieferten Büchermengen ist das Schlossantiquariat an seine Kapazitätsgrenze gelangt. Aus diesem Grund können wir leider ab sofort keine Bücher mehr annehmen. Wir danken allen Einlieferern und bitten um Verständnis für diese Maßnahme.

Die nächsten Veranstaltungen im Schloss:

Einladung zum kabarettistischen Abend „Erbschleicherei“

Am Donnerstag, 26. September, 19:30 Uhr bietet Lutz Teetzen im Festsaal des Ponitzer Schlosses eine heitere Rechtsberatung.
Wussten Sie eigentlich, dass Erbschleicherei gar nicht strafbar ist?
Dieser und noch viel größere Irrtümer im Erbrecht werden in diesem Programm aufgeklärt. Schmunzeln Sie über kuriose Nachlassfälle und begleiten Sie manche unserer Promis auf dem Weg zum Erbe. Erleben Sie amüsante Kleinkunst zum Mitdenken und lassen Sie sich mit den Mitteln des Schauspiels, des Films und des Dialoges von der Materie fesseln. Mit der Mischung von juristischen Inhalten und komödiantischer Darbietung ist dieses Stück einzigartig. Durch einen kräftigen Schuss Humor bekommt das Programm die richtige Würze. Ganz nebenbei erhalten Sie Tipps, um Vermögensströme richtig (auf sich?!) zu lenken.

Lutz Teetzen ist im täglichen Leben Dipl. Rechtspfleger (FH) am Amtsgericht Weißenfels und Dozent an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.
Wer sich etwas intensiver darauf vorbereiten möchte findet unter www.erb-schleicherei.de weitere Informationen.

Der Künstler und der Förderverein Renaissanceschloss laden ganz herzlich zu dieser Veranstaltung ein.

Siehe auch bei Veranstaltungen oder im aktuellen Veranstaltungskalender

 

 

Information zur Saison 2019 im Renaissanceschloss Ponitz

Bis Mitte Oktober ist das Schloss jeden Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr und eine Stunde vor Beginn der Veranstaltungen geöffnet.
Besucher können das „Schloss-Antiquariat“ besuchen und sich mit Literatur der verschiedensten Bereiche versorgen, sich die jeweiligen Ausstellungen anschauen oder im Lesecafé eine Tasse Kaffee oder Tee trinken.

Die Mitglieder des Fördervereins Renaissanceschloss Ponitz freuen sich auf Ihren Besuch.

   
 
 

nach oben nach oben